Banner Bibel.Bewegt
 
 

Das Buch Rut

aufbrechen

Tagung von 30. - 31. August 2019
im Bildungszentrum St. Benedikt, Seitenstetten
mit Univ.-Prof.in Irmtraud Fischer u.a.


Die kunstvolle wie spannende Erzählung im Buch Rut handelt von drei Frauen, die durch eine Hungersnot zu Witwen werden, von einem Neuanfang, von Solidarität und Freundschaft, von Integration und Mut. Und es ist eine Aufbruchsgeschichte: Immer wieder brechen die Frauen auf und suchen aus scheinbar aussichtslosen Situationen heraus nach Überlebensstrategien.
• Wie kann das Buch Rut für heutige Lebenssituationen aktualisiert werden?
• Was hat das Buch zum Thema Migration zu sagen?
 
Unterlagen/Folder: